#ThrowbackThursday

/
Die letzten drei Monate vergingen wie im Flug. Nach meinem Comeback auf Schnee im September in meiner Heimat - Hintertuxergletscher, ging alles Schlag auf Schlag. Die Vorbereitungen für den Weltcup-Auftakt in Sölden liefen sehr gut - ich hatte keine Schmerzen, war gelassen & locker drauf.