Stephanie Brunner

"Always push your limits"

Stephanie Brunner

"Glaube an deine Träume und sie werden wahr!"

Stephanie Brunner

"Mutiges Naturtalent aus Tux"

Stephanie Brunner

"Für meinen Erfolg gehe ich an Grenzen und darüber hinaus"

 

Newsblog

Ich stehe in den Startlöchern: bald geht´s wieder los!

/
Vergangenen Jänner habe ich mich in Pozza di Fassa (I) wieder verletzt – zum zweiten Mal Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie. Die guten News: die Reha ist schneller vorangegangen wie letztes Mal und es läuft alles nach Plan! Laufen, Springen, Sprinten – alles wieder möglich!

Ich blicke positiv nach vorne

/
Beim GS Training am 11. Jänner 2019 in Pozza die Fassa (I) habe ich mich bei einem unspektakulären Sturz leider wieder schwer verletzt - Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie. Die Operation ist gut verlaufen und ich konnte am Montag wieder nach Hause.

#ThrowbackThursday

/
Die letzten drei Monate vergingen wie im Flug. Nach meinem Comeback auf Schnee im September in meiner Heimat - Hintertuxergletscher, ging alles Schlag auf Schlag. Die Vorbereitungen für den Weltcup-Auftakt in Sölden liefen sehr gut - ich hatte keine Schmerzen, war gelassen & locker drauf.

Back on track!

/
Nach meiner Verletzung am Ende der Saison habe ich letzten Sonntag zuhause am Hintertuxer Gletscher wieder die ersten Schwünge in den Schnee gezogen. Es war ein gutes Gefühl auf der heimatlichen Piste. Es war, als wäre ich nie weg gewesen.

Tiroler Sportlerin 2017

/
Nach bewegten Wochen möchte ich mit euch noch meine Gedanken zur vergangenen Saison teilen. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Winter. Ich hatte anfangs ein paar Top 5 Ergebnisse, die mich so richtig gepusht haben.

Crans Montana

/
Nach der unglücklich verlaufenen Olympiade in Pyeongchang gilt nun der ganze Fokus dem Saisonsfinale. Es sind noch viele Punkte zu holen, die wichtig sind für nächste Saison. Daher freue ich mich umso mehr über die zwei guten Rennen in Crans Montana.

Social Media

#throwback Dezember 2019

Das Wichtigste bei allen Übungen die ihr macht:
- Bewusstes ansteuern der Muskulatur = Fokussierung 🎯
- Saubere Ausführung der Übungen ☝

Olympiazentrum Campus Sport Tirol Innsbruck

#comebackstronger #tux #lionfight
01. April 2020 - 16:21vor 5 Tage, 21 Stunden
In der ersten Phase der Reha stand die Rückgewinnung der vollen Beweglichkeit im Vordergrund. Dehnen, dehnen, dehnen, ...🤸‍♀️😆

Eine super Möglichkeit dazu ist auch das "Flossing"

Mit Flossing werden gezielt und kontrolliert die Körperteile mit einem Gummiband umwickelt und gleichzeitig mobilisiert. 💪

#comebackstronger #tb #tux
Garmin #beatyesterday

Olympiazentrum Campus Sport Tirol Innsbruck / Roland Luchner

🎥 Philipp Moosbrugger
27. März 2020 - 10:25vor 1 Woche, 4 Tage
| REHA zu Hause | A1 Telekom Austria #bleibdaheim
26. März 2020 - 18:20vor 1 Woche, 4 Tage
Der Gang zum Olympiazentrum Campus Sport Tirol Innsbruck war nicht immer ein einfacher, aber immer ein produktiver auf dem Weg zurück 💪

Mit einem Lachen geht's immer leichter 😃

#comebackstronger #lionfight #tux #tb
23. März 2020 - 18:18vor 2 Wochen, 19 Stunden
Es ist soweit. In einer Serie von Kurzvideos gebe ich euch Einblicke in meine Reha-Phase der Monate November, Dezember und Jänner und was in dieser herausforderneden Zeit alles passiert ist 👌🎬

Den Start macht Roland Luchner

Danke für den Support Olympiazentrum Campus Sport Tirol Innsbruck, Innauer + (f)acts OG 💪

#lionfight #comebackstronger #tb #tux

🎥
Philipp Moosbrugger
20. März 2020 - 18:07vor 2 Wochen, 3 Tage