Neuanfang für Comeback-Jahr

Nach über 14 Jahren bei Head, wollte ich einen Neuanfang wagen. Ich bin sehr stolz und aufgeregt, mit meinem neuen Ausrüster Atomic in mein Comeback-Jahr zu starten.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Head bedanken, für die langjährige, vertrauensvolle und starke Zusammenarbeit. Dass ihr mir stets den Rücken gestärkt habt, auch durch die Zeit meiner Verletzungen.

Weiters darf ich in dieser schwierigen Covid-19 Zeit auch meinen weiteren Partnern/Aurüstern danken, welche mir auf meinem Weg in den nächsten Jahren treu bleiben und mich unterstützen werden. Danke an TUX-Finkenberg-Hintertuxergletscher, Audi, Dainese, Komperdell und Bikezoo Zillertal.

Ein paar Worte zu meinem gesundheitlichen Status-quo. Mir geht es sehr gut. Mein Knie macht keine Probleme und ich kann alles ohne Schmerzen trainieren. Ich habe schon einige kleine Tests für mein Knie absolviert, die positiv ausgefallen sind. Sollte alles nach Plan laufen, die Tests weiterhin positiv ausfallen und ich das OK von Arzt / Physio / Trainer bekommen, dann würde ich bereits im August wieder auf Schnee stehen.

Ich bin froh, dass der Lockdown zu Ende ist und ich wieder im OZ trainieren kann. Die Maßnahmen in den letzten Monaten waren sicherlich erforderlich, aber dennoch für uns Sportler eine harte Zeit. Umso größer ist die Freude jetzt wieder uneingeschränkt trainieren zu dürfen.

Bis dann,
Eure Stephi

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =